Sonderschau Jugend auf der EMO 2017


Schüler der BBS Alfeld präsentieren Beruf Technischer Modellbauer ...

Vom 18. - 23. Sept. 2017 fand erneut die Weltleitmesse für Metallbearbeitung EMO in Hannover statt. Im Rahmen der Sonderschau Jugend präsentierten Schüler der BBS Alfeld den Beruf Technischer Modellbauer. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier stattete den Auszubildenden einen Besuch ab.

Das Messemotto „Connecting Systems for Intelligent Production“ machte es deutlich: Die digitale Vernetzung von Maschinen stand in diesem Jahr im Vordergrund der Weltleitmesse für Metallbearbeitung EMO in Hannover. 130.000 Besucher konnten sich davon überzeugen, dass der deutsche Mittelstand bei der Entwicklung intelligenter Systeme weltweit eine wichtige Rolle spielt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier betonte bei seiner Eröffnungsrede den Wert einer offenen Gesellschaft. „Weltoffenheit, das bedeutet mehr als bloße Vernetzung“, so der Bundespräsident. Der offene Handel sei Friedensgarant und sorge für Fortschritt, so Steinmeier.

maschbau messe 1

Die Nachwuchsstiftung des VDW, die seit Frühjahr unter der Bezeichnung „Nachwuchsstiftung Maschinenbau“ firmiert, stellte auch diesmal wieder im Rahmen der Sonderschau Jugend Schülerinnen und Schülern Ausbildungsberufe rund um den Werkzeugmaschinenbau vor. Das Highlight für die Jugendlichen ist die Abbildung der Prozesskette. Am Beispiel eines Formel1- Modellwagens dient sie dazu, einen Produktions- und Entstehungsprozess von der Zeichnung bis zur Montage live vor Ort vorzuführen. Nach der METAV 2016 in Düsseldorf war auch der Bundesverband Modell- und Formenbau erneut mit dem Beruf des Technischen Modellbauers in der Prozesskette vertreten. Gemeinsam mit Thomas Wendt, Lehrlingswart der Modellbauer-Innung Niedersachsen/Bremen, und den Fachlehrern Dr. Uwe Neumann und Jens Hansemann hatten Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schule Alfeld Präsentationsmaterialien vorbereitet, die sie im Verlauf der Messe in vielen Gesprächen mit den Besuchern gekonnt einsetzten. „Herzlichen Dank an unsere Auszubildenden Carolyn Blombach, Niklas Klemp, Lukas Frohms, Lennert Fündling, Dusty John, Johannes Knapp, Leon Malterer, Viktor Matern, Colin Vasel und Dominik Wiegand für ihr Engagement und ihre Bereitschaft, sich als Standdienstler zur Verfügung zu stellen“, so Peter Gärtner, der den Messeauftritt von Seiten des Bundesverbandes begleitet hatte.

Text und Bilder mit freundlicher Genehmigung der Zeitschrift model + form


© 2017 BBS Alfeld (Leine)