MIG Planspiel 2019


Eine Woche MIG - Erschöpfung, Verzweiflung und Erfolg!
Ein Bericht von Marie, Julia und Emilia aus der FOW-18

Dieses Jahr fand das MIG Planspiel in der Woche vom 25.11.19 – 29.11.19 bei Meyer Seals statt. Wir trafen uns jeden Tag um 7.45 vor dem Unternehmen in Limmer. Vormittags fanden Präsentationen und Vorträge von Mitarbeitern von Meyer Seals statt, hierbei haben wir viel über die Themen Marketing, Personalwesen, Aktien und Börsen, Produktionsprozesse und die Wirtschaft an sich gelernt. Nachmittags hatten wir die Zeit, in unseren Gruppen zu arbeiten. Wir haben uns alle auf ein Produktthema geeinigt: ein Saugroboter. Wir hatten die Möglichkeit, diesen individuell zu gestalten, mussten jedoch zuvor unsere eigene Firma zu gründen. Mit unserer Firma HomeTech AG mussten wir fünf Geschäftsperioden – mit Entscheidungen aus allen unternehmerischen Funktionsbereichen – durchspielen, der Reiz bestand darin, die Firma zum Marktführer zu machen und alle anderen Konkurrenten in den Schatten zu stellen.

MIG 2019 1
MIG 2019 2

Am Mittwoch hielten wir zum ersten Mal vor einem fachkundigen Publikum eine Präsentation, diese stellte unsere Firma und unser entwickeltes Produkt - den Saugroboter - in den Vordergrund. Alle Gruppen wurden erst knapp vor dem Präsentationsabend fertig. Dieser Präsentationsabend wurde für uns vorbereitet, sodass wir die Möglichkeit hatten, uns vor Firmenvertretern der Umgebung und unseren Lehrern zu präsentieren. Der Druck an diesem Tag war enorm, da alle sehr aufgeregt waren und wir viel vorbereiten mussten. Nach der Präsentation gab es eine stille Abstimmung, um den besten Saugroboter aus den Gruppen zu küren. Man stand das erste Mal vor unbekannten Personen und war zu dem auch nicht so gut vorbereitet, wie bei einem Schulreferat. Es wurden viele technische- und rechtliche Fragen gestellt, welche man spontan beantworten musste. Die Produktpräsentation unserer Gruppe hat an diesem Abend gewonnen und unser Robi hat sie überzeugt. Zum Abschluss gab es eine Vorstellungsrunde der Firmenvertreter und Lehrer und wir hatten bei einer kleinen Mahlzeit die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen.

MIG 2019 3
MIG 2019 4

Donnerstag hatten wir die Möglichkeit, die Produktion von Meyer Seals in Limmer zu besichtigen. Am Freitag fand eine abschließende Investorenkonferenz statt, die von den Mitgliedern des MIGs inszeniert wurde. In dieser Konferenz stellten wir unsere Unternehmensdaten, Entscheidungen und Erfolge vor.
Nach Mittwoch lief die gesamte Veranstaltung für uns etwas entspannter ab. Meyer Seals hat uns jeden Tag mit gutem Essen und Trinken versorgt. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle.
Alles in allem war es eine sehr spannende und erfahrungsreiche Woche, in der wir viele Menschen kennengelernt und Bezug zu unserem Unterricht gefunden haben. Die MIG-Woche ist anstrengend und zeitaufwändig, aber auf jeden Fall zu empfehlen. Am Ende bekommt jeder Teilnehmer ein Zertifikat, welches sich sehr glänzend in den Bewerbungen zeigt.
Freundliche Grüße von der HomeTech AG


 

Anfahrt

Weiterleitung:
Open Streetmap

 

© 2019 BBS Alfeld (Leine)
Hinweis: Diese Seite verwendet standardmäßig nur Sitzungs-Cookies (Session-Cookies). Weitere Cookies verwenden wir nicht.