Gute Gründe für die Fachoberschule


Welche Gründe sprechen dafür, die Fachoberschule der BBS Alfeld (Leine) zu besuchen?

Gründe für die FOS

Für viele Jugendliche stellt sich aktuell wieder die Frage: „Was mache ich, nachdem ich meinen Sekundarabschluss I erworben habe?" Vor zwei Jahren hatten die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 12 der Fachoberschule genau die gleiche Frage. Wenn man sie jetzt fragt, welche Bedeutung dieser Schulbesuch für ihre Zukunft hat, so antworten viele, dass sie die Fachhochschulreife erwerben wollen. Dabei ist es unerheblich, welche Fachrichtung sie gewählt haben: Gesundheit und Pflege, Technik oder Wirtschaft.
Die Fachhochschulreife ist die Befähigung zum Studium an einer Fachhochschule. An dieser wollen die Absolventinnen und Absolventen z. B. Informatik oder Betriebswirtschaftslehre studieren. Einige haben ihre Fachrichtung auch explizit so gewählt, dass sie Vorkenntnisse für eine zukünftige Ausbildung sammeln konnten, z. B. als medizinische/-r Fachangestellte/-r.
Die praktischen Erfahrungen, die in dem einjährigen Praktikum gewonnen werden, werden von den Schülerinnen und Schülern positiv herausgestellt. Neben dem Praxisbezug wird auch hervorgehoben, dass die Verantwortung während des Praktikums zu einem verbesserten Selbstbewusstsein führt. Die Schülerinnen und Schüler, die sich während ihres Praktikums sehr bemüht haben, haben auch zum Teil die Chance, nach dem Abschluss der Fachoberschule in ihrem Praktikumsbetrieb ihre Ausbildung zu beginnen.
Während ihres Schulbesuches besuchen die Schülerinnen und Schüler Bildungsmessen, besichtigen Betriebe oder nehmen an Planspielen teil, auch auf diesem Weg können sie an einen Ausbildungsplatz gelangen. Oft ist es zudem möglich, die Ausbildung aufgrund der erlangten Fachhochschulreife zu verkürzen.
Neben den bereits genannten Studiengängen bzw. Ausbildungen wollen die Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule Klasse 12 nach ihrem Abschluss in den folgenden Bereichen eine Ausbildung/ein Studium beginnen: Landwirtschaft, Kinder- und Jugendpsychologie, Ergotherapie, Büromanagement, Groß- und Außenhandel, Verwaltung usw.
Wie man sieht, bietet dieser Abschluss eine Vielzahl an Möglichkeiten. Nicht zuletzt sind es die verbesserten Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch den höherwertigen Abschluss, die die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Klasse 12 dazu bewogen haben, diese Schulform zu besuchen.


Anfahrt

Weiterleitung:
Open Streetmap

 

© 2020 BBS Alfeld (Leine)
Hinweis: Diese Seite verwendet standardmäßig nur Sitzungs-Cookies (Session-Cookies). Weitere Cookies verwenden wir nicht.