Falscher Fuffziger...

Schüler der BBS lernen Falschgeld erkennen

In der vergangenen Woche waren zwei Referenten des Schulungsteams für Falschgelderkennung der Deutschen Bundesbank - Filiale Hannover - an unserer Schule zu Gast.

In den jeweils 90-minütigen Schulungen standen unter dem Motto „Fit an der Kasse: Falschgelderkennung in Theorie und Praxis“ die Euro-Banknoten im Mittelpunkt. Nach einer kurzweiligen Präsentation zum Geldkreislauf und den Sicherheitsmerkmalen unseres Papiergeldes, durften die Schülerinnen und Schüler im Selbstversuch echte von falschen Scheinen unterscheiden. Hierzu standen ihnen, neben echten Banknoten, von der Bundesbank eingezogene „Blüten“ mit jeweils identischem Wertaufdruck zur Verfügung. Bei einigen fiel die Fälschung schnell auf, bei anderen mussten Wasserzeichen, Smaragdzahl und Co. intensiver gecheckt werden. Sechs Klassen aus dem Einzelhandel und den Kaufleuten für Büromanagement wurden für das Thema sensibilisiert und können ihr Wissen täglich in der Praxis anwenden.

falschgeld 03Im Selbstversuch – Sicherheitsmerkmale erkennen und überprüfen: Maurice Oppel, Maren Sippel und Nathalie Peter.

falschgeld 01
    Welcher ist echt und welcher falsch?

 

Lesen Sie dazu auch den Artikel der Alfelder Zeitung, der uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde.

Hier geht es zum Artikel der Alfelder Zeitung.


© 2017 BBS Alfeld (Leine)