Ethnografen unterwegs!


Unsere Schüler/innen der 1. Klasse der Fachschule Sozialpädagogik als Ethnografen unterwegs!

Angouleme 1

Kulturvergleichende pädagogische Begegnungen sind in den neuen Weltbedingungen, im Rahmen zunehmender Globalisierung, weiterhin ein besonderer Gewinn für alle Beteiligten! Der Blick auf Erziehungs- und Bildungsverhältnisse darf nicht nur an nationale Grenzen gebunden sein, besonders für die pädagogischen Berufe. 

In diesem Sinne und nachdem ein Lehrerteam unserer Schule erneut die Partnerschule Sainte Marthe-Chavagnes in Angoulême, besucht hat, wurde ein Projekt im Bereich der Sozialpädagogik vereinbart. 

Die deutschen und französischen SuS können somit als Ethnografen in einer ersten Projektphase ihre eigene pädagogische Praxis entdecken, beschreiben und darlegen.  Mit spannenden Schwerpunkten sollen sie sich jeweils fragen, wie ihr eigenes vertrautes pädagogisches Klima aussieht. Was beobachten sie? Was fällt ihnen auf? Worüber staunen sie und über was denken sie nach?

In der zweiten Projektphase soll eine durch ein Auswahlverfahren zusammengesetzte Gruppe von deutschen SuS  Angoulême besuchen und dort ihre Beobachtungen aus Deutschland in Form eines Handlungsproduktes präsentieren.  Die deutschen SuS sollen jedoch auch die französische pädagogische Praxis erleben, indem sie verschiedene pädagogische Einrichtungen besuchen.

In der dritten Abschlussphase des Projekts besuchen die französischen SuS Alfeld und haben die Möglichkeit, an der deutschen pädagogischen Kultur teilzunehmen und sie zu erfahren.

Nachdem die deutschen und französischen SuS wertvolle Erfahrungen zu Hause und im Ausland gewonnen haben, arbeiten sie gemeinsam an einem Abschlusshandlungsprodukt, das die besonders wichtigen Elemente aus der jeweiligen pädagogischen Praxis ans Licht bringen soll.

Dieses Abschlusshandlungsprodukt soll im Rahmen einer besonderen Veranstaltung allen Interessenten (Pädagogische Fachkräfte, SuS , Lehrkräfte usw.) präsentiert werden. Ein solcher Austausch über die Besonderheiten und Charakteristika eines Erziehungssystems ist für die angehenden pädagogischen Fachkräfte, unsere SuS, unerlässlich und sicherlich sehr bereichernd für ihre berufliche Entwicklung!

 


© 2017 BBS Alfeld (Leine)